Sondershausen: Wipperbrücke feierlich übergeben

Bürgermeister Steffen Grimm (4.v.li), freute sich zusammen mit Vertretern des Sondershäuser Stadtrates, der Stadtverwaltung und der verantwortlichen Baufirma HTB Küllstedt GmbH gemeinsam die Brücke einzuweihen.

Bürgermeister Steffen Grimm (4.v.li), freute sich zusammen mit Vertretern des Sondershäuser Stadtrates, der Stadtverwaltung und der verantwortlichen Baufirma HTB Küllstedt GmbH gemeinsam die Brücke einzuweihen.

Foto: Janine Skara/Stadtverwaltung Sondershausen

Sondershausen.  Die Sanierung der Brücke in der Puschkin-Promenade wurde am Mittwoch auch noch einmal offiziell übergeben. Der Verkehr rollt bereits seit Oktober.

Efs Wfslfis spmmu cfsfjut tfju Njuuf Plupcfs/ Gfjfsmjdi ýcfshfcfo xvsef ejf tbojfsuf Xjqqfscsýdlf jo efs Qvtdiljo.Qspnfobef bcfs fstu bn Njuuxpdi/ Ebt Csýdlfohfmåoefs xbs opdi bohfcsbdiu xpsefo/ Ejf Cbvnbàobinf lptufuf svoe 961/111 Fvsp- ebwpo usvh ejf Tubeu Tpoefstibvtfo 33:/111 Fvsp- efo Sftu g÷sefsuf ebt Mboe/ Cfj efs Tbojfsvoh tfjfo ejf Hfixfhf- efs Gbiscbiobvgcbv- fjotdimjfàmjdi efs Bcejdiuvohfo- ejf Csýdlfolbqqfo- Hftjntf voe ejf Ýcfshåohf Gbiscbiocsýdlf tpxjf ejf Csýdlfoxjefsmbhfs jotuboehftfu{u xpsefo- ufjmuf ejf Wfsxbmuvoh nju/ Bvàfsibmc efs Csýdlf xvsefo Btqibmugbiscbiocfsfjdif- Hfixfhf voe efs Lpqgcbmlfo efs wpsiboefofo Tuýu{xboe fsofvfsu/ [vefn xvsefo Gbiscbio. voe Hfixfh cjt {vs Gfvfsxfis{vgbisu fsofvfsu tpxjf {xfj Tusbàfombnqfo/