Bad Tennstedt. Bei den Stadtratswahlen tritt auch die Wählergemeinschaft Sportverein in Bad Tennstedt wieder an. Warum sie der Meinung ist, dass das Motto „Ein Sportler steht niemals still und bleibt in Bewegung“ auch für die Stadt gelten sollte.