Bad Langensalza. Das Parken in der Fußgängerzone war diese Mal erlaubt. Am Pfingstsamstag präsentierten 60 Corvette-Fahrer aus 10 Ländern ihre Muscle Cars in der Innenstadt von Bad Langensalza

Das ist Hochglanz: Das Rathaus von Bad Langensalza spiegelt sich auf der Motorhaube der Corvette C 3.
Das ist Hochglanz: Das Rathaus von Bad Langensalza spiegelt sich auf der Motorhaube der Corvette C 3. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Schade, dass Fotos keine Tonspur haben: Am Pfingstsamstag war Corvette-Treffen in Bad Langensalza-
Schade, dass Fotos keine Tonspur haben: Am Pfingstsamstag war Corvette-Treffen in Bad Langensalza- © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Das ist klar: Bei dieser Bodenfreiheit ist diese Corvette nicht für jede Straße im Unstut-Hainich-Kreis geeignet-
Das ist klar: Bei dieser Bodenfreiheit ist diese Corvette nicht für jede Straße im Unstut-Hainich-Kreis geeignet- © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Formenreich: Die Corvette C 3 von Heiner Hahn
Formenreich: Die Corvette C 3 von Heiner Hahn © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Für Jörg Richardt (Mitte) war die Veranstaltung eine Blick zurück in die eigene Vergangenheit.
Für Jörg Richardt (Mitte) war die Veranstaltung eine Blick zurück in die eigene Vergangenheit. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Aus dieser Abkürzung lesen Fachfrau und Fachmann Informationen zur Motorausstattung
Aus dieser Abkürzung lesen Fachfrau und Fachmann Informationen zur Motorausstattung © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Jean-Denis Meyer und seine Frau Blandine (Mitte) waren aus Strasbourg angereist und haben ihre Freundin Marie Christine mitgebracht.
Jean-Denis Meyer und seine Frau Blandine (Mitte) waren aus Strasbourg angereist und haben ihre Freundin Marie Christine mitgebracht. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Bei der Beschriftung sind Fahrzeug und Herkunft klar
Bei der Beschriftung sind Fahrzeug und Herkunft klar © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Bei Sportwagen sind die Bremsscheiben wichtiger als das Gaspedal.
Bei Sportwagen sind die Bremsscheiben wichtiger als das Gaspedal. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Ein großer Motor braucht viel Luft.
Ein großer Motor braucht viel Luft. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Seit 1955 gibt es die Corvette nur  mit V 8 Motor.
Seit 1955 gibt es die Corvette nur mit V 8 Motor. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Ein ordentliches Statement in Sachen Auspuff.
Ein ordentliches Statement in Sachen Auspuff. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Vierzig Jahre lang gab es die Corvette nur mit Klappscheinwerfern.
Vierzig Jahre lang gab es die Corvette nur mit Klappscheinwerfern. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Geschwindigkeit spart Zeit, meint man zumindest in Schweden.
Geschwindigkeit spart Zeit, meint man zumindest in Schweden. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Ein Spoiler ist ein Flügel, der das Abheben verhindern soll.
Ein Spoiler ist ein Flügel, der das Abheben verhindern soll. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Schade, dass Fotos keine Tonspur haben: Am Pfingstsamstag war Corvette-Treffen in Bad Langensalza-
Schade, dass Fotos keine Tonspur haben: Am Pfingstsamstag war Corvette-Treffen in Bad Langensalza- © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Gut versteckt: Darunter stecken 8 Zylinder und 6,2 Liter Hubraum
Gut versteckt: Darunter stecken 8 Zylinder und 6,2 Liter Hubraum © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Bestimmt kein Rad ab.
Bestimmt kein Rad ab. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Wie lange Elfi für die Strecke von Schwaz in Tirol bis nach Thüringen gebraucht hat, wollte sie nicht verraten.
Wie lange Elfi für die Strecke von Schwaz in Tirol bis nach Thüringen gebraucht hat, wollte sie nicht verraten. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Analoge Instrumente in einer Corvette C 3
Analoge Instrumente in einer Corvette C 3 © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Die Corvette C 3 ist ein Sportwagen und der Kofferraum eng bemessen, deshalb braucht mancher einen zusätzlichen Gepäckträger.
Die Corvette C 3 ist ein Sportwagen und der Kofferraum eng bemessen, deshalb braucht mancher einen zusätzlichen Gepäckträger. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler
Ab 13:30 Uhr war Abfahrt in Bad Langensalza.
Ab 13:30 Uhr war Abfahrt in Bad Langensalza. © Funke Medien Thüringen | Thomas Kügler