Eisenach. Walter Höhn stellt sein neues Buch vor

„Draußen, wo die Birken stehen“, heißt das neueste Buch von Heimatschriftsteller Walter Höhn. Es beinhaltet Erlebnisse eines Dorfjungen. Walter Höhn ist das, was man sich unter einem „Rhöner Botschafter“ im besten Sinne vorstellen kann. Da liegt die Bindung zum Rhönklub Eisenach auf der Hand. Höhn stellt sein Buch beim gemütlichen Kaffeenachmittag am Donnerstag, 8. Februar, ab 14.30 Uhr, in der Gaststätte „Kalter Kuss“ in Eisenach, Frankfurter Straße, vor. Gäste sind herzlich willkommen.