Hörselberg-Hainich. In Hörselberg-Hainich im Wartburgkreis wird am 18. Februar ein neuer Bürgermeister gewählt. Thomas Marschner (parteilos) ist einer der beiden Kandidaten. Das treibt ihn an:

Das letzte Mal ist er im Januar zur Probe des Musikvereins gewesen. Seit sich Thomas Marschner (33) entschieden hat, als parteiloser Kandidat für die Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters von Hörselberg-Hainich im Wartburgkreis anzutreten, ist abends keine Zeit mehr gewesen, um am Tenorhorn zu üben. Dafür hat er sich in den Ortsteilen der Großgemeinde den Fragen von Bürgerinnen und Bürgern gestellt, von Sättelstädt über Wenigenlupnitz bis Craula.