Eisenach. Tausende Blumen schmücken den Kartausgarten. Und schon gibt es erste Fälle von Vandalismus