Weimar. Polizeieinsatz nach rauer Feier und Handgreiflichkeiten nahe Weimars Universitätsbibliothek

Nur noch ein paar wenige Kronkorken zeugen am Montagnachmittag von dem Ereignis, das sich laut Weimarer Polizei bereits Freitagnacht hinter der Universitätsbibliothek auf dem Platz zwischen Haupteingang und Frauenplan zugetragen haben soll. Noch am Sonntagnachmittag waren dort zerbrochene Alkoholflaschen von Bier bis Wodka in rauen Mengen verteilt, berichtet ein Augenzeuge am Montag.