Weimar. Von Pop und Samba bis zu Chicago Blues: Mit einem vielseitigen Programm startet am Freitag der Kultursommer auf der Freilichtbühne am Spielberg in Weimar-Nord.

Beim diesjährigen Kultursommer auf der Freilichtbühne am Spielberg in Weimar-Nord steht wieder einiges auf dem Programm. Gestartet wird am Freitag, 17. Mai, um 19 Uhr mit der Band Jay Kay. Ein Märchen für Vorschüler zeigt das Galli-Theater findet am 24. Mai, um 10 Uhr, und am selben Tag um 19 Uhr kommt die Band Popular. Die Bumble Bee Blues Band spielt am 31. Mai, um 19 Uhr. Am 7. Juni bringen die Mellinger Musikanten Blasmusik auf die Freilichtbühne und Falmar wird am 14. Juni Musik aus mehreren Jahrhunderten präsentieren. Zum Abschluss des Sommers gibt es am 21. Juni Klassisches von Musikstudierenden und am 22. Juni kommt der Volkschor Gaberndorf – stets ab 19 Uhr.