Weimar. Überblick über die Veranstaltungen im Kirchenkreis Weimar:

Die katholische Herz-Jesu-Gemeinde Weimar und evangelische Gemeinden aus dem Kirchenkreis richten am Pfingstmontag, dem 20. Mai, ab 15 Uhr einen Ökumenischen Gottesdienst auf der Waldbühne in Legefeld (bei Familie Arenhövel) aus. Die musikalische Gestaltung übernehmen der Chor „The Friday-Singers“ aus Legefeld und der Posaunenchor der Kreuzkirche Weimar. Die Predigt hält der Rektor der Evangelischen Akademie Thüringen, Pfarrer Sebastian Kranich (Neudietendorf). Dem Gottesdienst im Grünen schließt sich ein gemeinsames Kaffee-Picknick an. Nur in begrenzter Zahl stehen für Teilnehmende Parkplätze am Sportplatz in Legefeld zur Verfügung. Bei Regen findet der Gottesdienst zu Pfingsten in der Trinitatiskirche Legefeld statt, teilte deren Pfarrer Joachim Neubert vorsorglich mit.

Weitere Gottesdienste im Grünen gibt es nach Angaben des evangelischen Kirchenkreises Weimar am Pfingstsonntag ab 10 Uhr im Kirchgarten der Weimarer Kreuzkirche sowie am Pfingstmontag ab 10 Uhr in der Burg von Denstedt, um 11 Uhr beim Mühlenfest am Standort der Bockwindmühle in Klettbach, darüber hinaus ab 14 Uhr bei Neckeroda im Spaal und ab 17 Uhr – von der Johanneskirche organisiert – im Weimarer Waldgebiet Webicht (bei Regen in der Kirche selbst).