Apolda. Weihnachtskonzert des Mädchenchors Pforta zum Nikolausabend in der Lutherkirche Apolda.

Dicht drängten sich die Zuhörer am Nikolausabend in der Lutherkirche. Der Grund war der Auftritt des renommierten Mädchenchors Pforta, welcher auf seiner Weihnachtskonzert-Tour auch einen Abstecher nach Apolda machte. Die Gäste des Gotteshauses wurden für ihr Kommen mit dem Klang von engelsgleichen Stimmen belohnt und in besinnliche Stimmung gebracht. Die jungen Sängerinnen aus Schulpforte präsentierten ihr Repertoire von gregorianischen bis zu zeitgenössischen Weihnachtsliedern.