Eisenach. Während die Erbstromtaler nach dem Sieg im Kreisduell aufatmeten, saß bei Ortsnachbar Mosbacher SV nach dem siebten Saisonspiel der Frust tief.