Goldbach. Fußball-Damen scheitern in der Vorrunde in Goldbach deutlich.

Der Traum von der Endrunde zur Hallen-Fußballmeisterschaft ist für die Frauen vom TSV Sundhausen geplatzt. In der Goldbacher Nessetalhalle musste das Team von Trainer Achim Röse in der Vorrunde mit Platz vier vorliebnehmen und schied so als Letzter aus. Einem 0:0 gegen den VfB Oberweimar folgte eine 1:2-Niederlage gegen den späteren Sieger FC Bad Berka, wobei der zwischenzeitliche Ausgleich nicht reichte. Ein hoher Sieg gegen den 1. FFV Erfurt III hätte trotzdem für Platz zwei und das Weiterkommen gereicht, jedoch kam man wiederholt nicht über ein torloses Remis hinaus.