Ilmenau. Die höherklassigen Mannschaften waren am Wochenende erneut bei Vorbereitungsspielen im Einsatz.

Fußball-Verbandsligist FC An der Fahner Höhe zeigt sich in der Vorbereitung weiterhin torhungrig. Beim Kreisoberligisten Ilmenau gewann das Team von Tobias Busse ungefährdet 5:0. Ärgerlich hingegen die 2:5-Niederlage von Landesklässler Siebleben in Bischofferode, besser soll es am Mittwoch gegen Sundhausen laufen. Während Waltershausen gegen Westring Gotha nicht über ein 1:1 hinaus kam, verlor Wacker Gotha gegen Langensalza 0:2 und hielt Mosbach 5:2 in Schach.