Vor Argentinien-Spiel

DFB hält Schweigeminute für Opfer von Halle ab

Die deutsche Nationalmannschaft hält vor dem Spiel eine Schweigeminute für die Opfer von Halle an der Saale ab.

Die deutsche Nationalmannschaft hält vor dem Spiel eine Schweigeminute für die Opfer von Halle an der Saale ab.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Dortmund.Zum Gedenken an die Opfer von Halle hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft vor dem Länderspiel gegen Argentinien in Dortmund eine Schweigeminute abhalten.

Bei Angriffen mitten in Halle/Saale in Sachsen-Anhalt waren vor einer Synagoge und in einem Döner-Imbiss zwei Menschen erschossen worden. Die Stadt Halle sprach von einer "Amoklage".

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.