In der Fußball-Kreisoberliga siegt Wachsenburg Haarhausen gegen Schwarzatal 4:2

Mit einem am Ende ungefährdeten 4:2-Erfolg über die SG Schwarzatal konnte sich der Tabellendritte der Fußball-Kreisoberliga, die SG Wachsenburg Haarhausen vor dem Saisonfinale in Gräfinau und nach dem Kampflossieg gegen Remschütz wieder sportlich in Szene setzen. Nach 2:0-Führung durch Yannic Dreßler (15.) und Lukas Glaß (20.), gelang den Gästen zwar durch Glocke (22.) und nach der Pause durch Haueisen (69.) der Ausgleich, doch postwendend stellten Nils Luther (71.) und wieder Glaß (75.) den 19. Saisonsieg und das 4:2 sicher.