Arnstadt/Artern. In Arnstadt zeigte der Nachwuchs aus der Salinestadt sein Können.

Bei den offenen Landeseinzelmeisterschaften des Chinesisch-Deutschen Kampfkunstvereins, Landesverband Thüringen (CDK-LV Thüringen), in Arnstadt haben die Kampfkunstschüler aus Artern bestens abgeschnitten. In den Gewichtsklassen Kinder w bis 30 kg belegte Pauline Reising den 1. Platz im Jiu-Jitsu. Bis 50 kg errang Jutta Bank den 1. Platz im Jiu-Jitsu, bis 65 kg Kerem Sahin den 1. Platz im Jiu-Jitsu und den 2. Platz im Point Fighting. Sein Bruder Bedir Sahin, m bis 45 kg, belegte den 2. Platz im Jiu-Jitsu, und Marvin Ludwig aus Heldrungen, bis 45 kg, durfte sich über den 1. Platz im Jiu-Jitsu freuen.

Ausrichter der Landeseinzelmeisterschaften war der Verein „Kick-Box Team Arnstadt“, welcher mit hervorragend ausgestatteten Trainingshallen die besten Bedingungen für diese Wettkämpfe hatte.