Eisenach. Der Fußball-Kreisoberligist will den Klassenerhalt trotz schwieriger Ausgangslage noch sichern.

Auf dem Kunstrasenplatz Katzenaue hatte der zur Saison-Halbzeit am Tabellenende der Kreisoberliga (KOL) Westthüringen rangierende FC Eisenach letzten Sonntag bei „halbseiden-regnerischer“ Witterung ein richtig tolles Erfolgserlebnis: Im letzten Testspiel vor Beginn der Punktspiel-Rückrunde gewann die junge Eisenacher Crew gegen die in der hessischen Gruppenliga (entspricht etwa der hiesigen Kreisoberliga) angesiedelte SG HNU Herleshausen verdient mit 3:0.