Richtungsweisendes Nachholspiel, Achtungserfolg im Tennis und Medaillenjagd in Ohrdruf

Nachholspiel in Eisenach

An diesem Samstag wird mit dem Nachholspiel zwischen dem FC Eisenach und dem FSV Ohratal II (Anstoß 15 Uhr im Wartburgstadion) die Tabelle der Fußball-Kreisoberliga Westthüringen begradigt. Die Gastgeber, die als Tabellenletzter unter Zugzwang stehen, würden bei einem Sieg die rote Laterne an den ESV Gerstungen weiterreichen. Für Ohratal, zuletzt mit fünf Punkten aus drei Partien, ist das Spiel indes die große Chance, sich Luft nach unten zu verschaffen.

Bastek gewinnt Bronze

40 Mädchen und Jungen nahmen am 52. offenen Jüngstenturnier des Thüringer Tennis-Verbandes auf der Anlage vom TC Weimar 1912 teil. Im Kleinfeld-Wettbewerb erreichte Jasmin Bastek vom TSV Gotha einen guten dritten Rang. Es siegt Anabell Sophie Graudenz vom TC Weimar 1912.

Sportfest in Ohrdruf

Der Ohrdrufer Leichtathletik-Verein ist am Samstag im Stadion am Goldberg Ausrichter seines traditionellen Pfingstmeetings. Der Wettkampf, zudem Teilnehmern aus fast allen Thüringer Leichtathletikvereinen und auch Sportler aus Sachsen erwartet werden, beginnt um 9.30 Uhr mit Weitsprung- und Speerwurf.