Ruhla. Der Verein aus dem Wartburgkreis bleibt im Herrentennis das Nonplusultra im Freistaat. Was noch für den Start in der Aufstiegsrunde fehlt.