Weimar. Der Radsportverein aus Weimar veranstaltet am 4. Februar seinen traditionellen Wettkampf, an dem jeder teilnehmen kann. Noch bis Ende Januar kann man sich anmelden.

Auch im Jahr 2024 veranstalten die Weimarer Radlöwen einen winterlichen Crosslauf für alle Altersklassen. Am Sonntag, 4. Februar, startet der Thüringer Radsport-Nachwuchs ab etwa 10 Uhr auf unterschiedlichen Distanzen und freut sich über lautstarkes Anfeuern aus dem Publikum, sowie auf die Siegerehrungen durch den Oberbürgermeister der Stadt Weimar, Peter Kleine.

Die gut einsehbare Strecke im Wimaria-Stadion verspricht Spannung bis zum Schluss. Ab etwa 12.45 Uhr beginnt das Rahmenprogramm. Hier können interessierte Sportlerinnen und Sportler als Gäste an der Vereinsmeisterschaft des Radsportvereins teilnehmen. Der Start ist voraussichtlich um 13 Uhr geplant. Die kostenfreie Anmeldung zur Teilnahme ist am Veranstaltungstag oder vorab bis zum 31. Januar telefonisch unter (0179) 5921869, oder via Mail an: vorstand@weimarerloewen.de möglich.