Annalena Baerbock

Annalena Baerbock ist bereits Vorsitzende der Grünen, jetzt will sie Bundeskanzlerin werden. Alle wichtigen Infos zur Politikerin.

Die Grünen-Politikerin Annalena Baerbock.

Die Grünen-Politikerin Annalena Baerbock.

Foto: dpa

Die Kandidatur von Annalena Baerbock gilt als historisch: Zum ersten Mal treten die bei einer Bundestagswahl mit einer Kanzlerkandidatin an. Wir informieren Sie ausführlich und aktuell über die Grünen-Politikerin.

Annalena Baerbock: Das wichtigste aus ihrem Lebenslauf

Annalena Baerbock wurde 1980 in Hannover geboren. In Hamburg studierte sie Politikwissenschaft, in London "Public International Law". Seit 2005 ist Sie Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen. Innerhalb der Partei hatte sie diverse Ämter inne, 2013 zog sie erstmals in den Bundestag ein. Im Januar 2018 wurden Annalena Baerbock und Robert Habeck zu Parteivorsitzenden der Grünen gewählt.

Wegen falscher Angaben in ihrem Lebenslauf sorgte Baerbock 2021 für Schlagzeilen. So hatte Sie unter anderem angegeben, Mitglied verschiedener Organisationen zu sein – tatsächlich war sie jedoch nur Fördermitglied.