Bauantrag für „Fürstenhof“

Eisenach  EisenachDer Eigentümer des „Fürstenhofes“, Thomas Cannon, weist die Aussage, wonach eine Verständigung mit ihm schwierig sei, deutlich zurück. In unserem Beitrag am Freitag über den neuen Sanierungsträger der ...

Der Eigentümer des „Fürstenhofes“, Thomas Cannon, weist die Aussage, wonach eine Verständigung mit ihm schwierig sei, deutlich zurück. In unserem Beitrag am Freitag über den neuen Sanierungsträger der Stadt, die KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland, war diese Formulierung verwendet worden. Laut Cannon hat es bisher keinerlei Kontakt zur KEM gegeben.

Wie der Eigentümer informierte, hat er in dieser Woche auf Basis des positiven Bauvorbescheids den Bauantrag für vier Villen gestellt. Er warte seit über einem Jahr auf „realistische Vorschläge“ seitens der Stadt. Diese habe ein Sicherungsgutachten nach mehrmaliger Terminverschiebung für den 5. Dezember angekündigt. Doch das Gutachten liege immer noch nicht vor.