Preis für Waldpädagogik

Landkreis  LandkreisDer Landesverband Thüringen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald lobt den Waldpädagogikpreis „Ecki“ zum sechsten Mal aus. Dieser wird im Oktober 2018 in Erfurt verliehen. Bewerben können sich Akteure der Waldpädagogik, die ...

Der Landesverband Thüringen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald lobt den Waldpädagogikpreis „Ecki“ zum sechsten Mal aus. Dieser wird im Oktober 2018 in Erfurt verliehen. Bewerben können sich Akteure der Waldpädagogik, die 2016 und 2017 Natur-Projekte in Thüringen initiiert und umgesetzt haben. Als Wettbewerbsbeiträge sind direkte waldpädagogische Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen, die Arbeit entsprechender Bildungseinrichtungen, besondere Bildungsangebote oder die Herstellung von Lehr- oder Erlebnispfaden möglich. Eine aussagefähige Bewerbung mit Projektbeschreibung, Fotos und Presseresonanz ist wünschenswert. Der „Ecki“ ist mit 1000 Euro Prämie für den Gewinner sowie jeweils 500 und 250 Euro für die Zweit- und Drittplatzierten verbunden. Bewerbungen bis 15. August bei der Geschäftsstelle der SDW, Landesverband Thüringen, Lindenhof 3, 99998 Weinbergen/OT Seebach.

Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.