Protestradler in Weißensee

Landkreis  LandkreisAuf seiner Protestfahrt von Offenbach in Baden-Württemberg nach Berlin ist der Radfahrer Rudi Birkmeyer von Sonntag zu Montag in Weißensee zu Gast. Im Mittelpunkt seiner Fahrt steht die Rentenpolitik, vor ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf seiner Protestfahrt von Offenbach in Baden-Württemberg nach Berlin ist der Radfahrer Rudi Birkmeyer von Sonntag zu Montag in Weißensee zu Gast. Im Mittelpunkt seiner Fahrt steht die Rentenpolitik, vor allem die Abzweigung von Geldern bei Direktversicherungen. Am 9. April will Rudi Birkmeyer mit dem Verein der Direktversicherungsgeschädigten (DVG) in Berlin eine Podiumsdiskussion mit Politikern organisieren. Damit will der DVG die Öffentlichkeit sensibilisieren, was alles schieflaufe in der Rentenpolitik. Birkmeyer ist nach eigenen Angaben in fünf Etappen unterwegs, insgesamt sind es 700 Kilometer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.