Erfurt. Die Zahl der Thüringer schrumpft. Trotzdem steigt die Zahl der Kandidaten für die Bundestagswahl. Die Stimmzettel werden bereits gedruckt. Zur Bundestagswahl am 22. September treten in Thüringen insgesamt 153 Bewerber an. Das seien deutlich mehr als vor vier Jahren, als sich 114 Kandidaten