Chemnitz. Der FC Rot-Weiß Erfurt hat sich mit einem Remis aus der Regionalliga-Saison verabschiedet. Beim 2:2 gegen den Chemnitzer FC schlug ein Erfurter Stürmer gleich zweimal zu.