Black Dragons Erfurt verpatzen Auftakt

Die Erfurter Eishockeyspieler verlieren in der Oberliga mit 0:3.

Die Erfurter Eishockeyspieler verlieren in der Oberliga mit 0:3.

Foto: Sascha Fromm

Erfurt.  In der Eishockey-Oberliga verlieren die Erfurter gegen die Hannover Indians mit 0:3

Die Black Dragons Erfurt haben ihren Auftakt in der Eishockey-Oberliga Nord verpatzt. Das Team von Trainer Raphael Joly unterlag den Hannover Indians am Freitagabend vor 641 Zuschauern glatt mit 0:3 (0:0, 0:3, 0:0). Die Gäste erzielten alle drei Tore im zweiten Drittel (25., 27., 37.).

Schon am Sonntag (19 Uhr) geht es erneut gegen Hannover – diesmal beim Stadtrivalen Hannover Scorpions.