Talkshow

"Maybrit Illner": Diese Gäste sind am Donnerstagabend dabei

| Lesedauer: 2 Minuten
Maybrit Illner im Portrait

Maybrit Illner im Portrait

Maybrit Illner ist nur seit über 20 Jahren das Gesicht der gleichnamigen Sendung "maybrit illner" im ZDF. Beruflich erfolgreich, hat Illner auch privat ihr Glück gefunden.

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Einmal in der Woche spricht Maybrit Illner im ZDF über Entwicklungen in Politik und Gesellschaft. Wer diesen Donnerstag zu Gast ist.

  • Immer donnerstags lädt Maybrit Illner zur nach ihr benannten Talkshow im ZDF
  • Mit ihren Gästen spricht sie dann über aktuelle Themen
  • Wer ist am Donnerstag zu Gast? Und worum geht es in der Sendung?

Maybrit Illner moderiert immer donnerstags die nach ihr benannte ZDF-Talkshow. Dabei gibt es immer ein Rahmenthema, über das die Journalistin mit ihren Gästen diskutiert. Am 22. September lautet es: "Der Krieg eskaliert – wie gefährlich ist Putins Schwäche?" Die Sendung behandelt damit die Teilmobilmachung Putins und ihre möglichen Folgen.

"Maybrit Illner": Das sind ihre Gäste am Donnerstagabend

Mit diesen Gästen wird Maybrit Illner am Donnerstag, dem 22. September, diskutieren:

  • Lars Klingbeil (SPD), Co-Parteichef
  • Rüdiger von Fritsch, früherer deutscher Botschafter in Moskau
  • Sabine Adler, langjährige Osteuropa-Korrespondentin des Deutschlandfunks
  • Carlo Masala, Militärexperte
  • Norbert Röttgen (CDU), Außenpolitiker
  • Katrin Eigendorf, ZDF-Auslandsreporterin

Maybrit Illner gehört neben Anne Will, Frank Plasberg, Sandra Maischberger und Markus Lanz zu den erfolgreichsten Talkshow-Moderatorinnen in Deutschland. Ihre Sendung ist seit 1999 im ZDF zu sehen und wurde zunächst unter dem Titel "Berlin Mitte" ausgestrahlt.

Ukraine-Krise – Die wichtigsten News zum Krieg

2007 wurde die Sendung dann nach ihrer Moderatorin benannt und läuft seitdem unter dem Namen "Maybrit Illner" jeden Donnerstag in der Regel ab 22.15 Uhr. Die Gäste der Sendung sind meistens Politikerinnen, Wissenschaftler und Journalisten. Produziert wird "Maybrit Illner" in Berlin.

Maybrit Illner studierte Journalistik in der DDR, arbeitete zunächst in der Sportredaktion des Deutschen Fernsehfunks (DFF), dann in der Auslandsredaktion, im Reisejournal und beim Abendjournal. Seit 1992 arbeitet sie für das ZDF.

"Maybrit Illner": So liefen ihre vergangenen Sendungen

(fmg)