Kur an der Ostsee – Andreas Bausewein (SPD) erholt sich von Bandscheibenvorfall

Erfurt  Wegen den Folgen eines älteren Bandscheibenvorfalls und anhaltender Rückenbeschwerden weilt Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD) derzeit auf Kur an der Ostsee.

Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein steht derzeit zu keinem Gespräch in seinem Amtszimmer zur Verfügung.

Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein steht derzeit zu keinem Gespräch in seinem Amtszimmer zur Verfügung.

Foto: Marco Schmidt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das teilte Rathaus-Sprecher Daniel Baumbach auf Nachfrage mit. Bausewein habe die Kur am 4. Juni angetreten und werde voraussichtlich Anfang Juli im Rathaus zurück erwartet.

Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke (Linke) hatte die Abwesenheit Bauseweins in der konstituierenden Stadtrats-Sitzung damit erklärt, dass er sich „in gesundheitlicher Besserung“ befinde.

So verpasste Erfurts Oberhaupt das Schattenboxen und die Muskelspiele während der ersten Sitzung im Stadtrat nach der Europa- und Kommunalwahl.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.