Umfragen

Umfrage zur Bundestagswahl: Union knapp vor Grünen

| Lesedauer: 4 Minuten
"Was in dieser Wahlperiode noch geht, muss unbedingt gemacht werden": Armin Laschet.

"Was in dieser Wahlperiode noch geht, muss unbedingt gemacht werden": Armin Laschet.

Foto: dpa

Berlin.  Im September ist Bundestagswahl. Grüne und Union liefern sich in den Umfragen ein Kopf-an-Kopf-Rennen, für die SPD sieht es bitter aus.

  • Das Rennen um das Kanzleramt ist wenige Monate vor der Bundestagswahl noch völlig offen
  • In den meisten Umfragen führen die Grünen oder sind fast gleichauf mit der Union aus CDU und CSU
  • Die SPD stagniert hingegen bei mageren Werten – für die Linke sieht es noch schlechter aus

Im September 2021 ist Bundestagswahl: Wählerinnen und Wähler in Deutschland entscheiden über die Zusammensetzung des 20. Deutschen Bundestags – und damit auch indirekt über die Nachfolge von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Mittlerweile steht auch fest, wer bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 die Kandidatur beim Rennen um das Kanzleramt antritt.

Als letzte der großen Parteien hat sich die Union entschieden. CDU-Chef Armin Laschet wird die Christdemokraten als Kanzlerkandidat in den Wahlkampf führen – und das, obwohl ihm in den Umfragen deutlich weniger Menschen das Kanzleramt zutrauen als seinem einstigen Konkurrenten, dem CSU-Vorsitzenden Markus Söder.

Sonntagsfrage: Aktuelle Umfragen zur Bundestagswahl 2021

Die Umfragen zur Bundestagswahl haben sich seit Laschets Nominierung für die Union eher ins negative entwickelt. Die lange eindeutig stärkste Partei Deutschlands liegt aktuell in allen Umfragen hinter den Grünen oder oder nur knapp der Konkurrenz.

Die Grünen, die mit Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin in den Wahlkampf ziehen sind dagegen im Höhenflug. Aktuell scheint das Kanzleramt greifbar. Doch noch kann sich bis zur Wahl einiges ändern. Darauf dürfte auch die SPD hoffen: Die in Bezug auf die Mitglieder größte Partei des Landes liegt aktuell nur wenige Prozentpunkte vor FDP und AfD. Abgeschlagen kommt schließlich die Linke der Fünf-Prozent-Hürde gefährlich nahe.

Die Übersicht zeigt die aktuellen Zahlen der großen Meinungsforschungsinstitute. Lesen Sie hier:

+++ Sonntag, 16. Mai: Insa-"Sonntagstrend" sieht die Union knapp vor den Grünen +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
25% 16% 24% 11% 7% 12% 5%

Teilnehmerzahl: 1350

Umfragezeitraum: 10.5. - 14.5.

+++ Samstag, 15. Mai: CDU und Grüne liefern sich auch laut Kantar (Emnid) Kopf-an-Kopf-Rennen +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
24% 15% 25% 11% 8% 11% 7%

Teilnehmerzahl: 1428

Umfragezeitraum: 6.5. - 11.5.

+++ Mittwoch, 12. Mai: Union und Grüne laut Infratest dimap fast gleichauf +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
24% 15% 25% 12% 7% 11% 6%

Teilnehmerzahl: 1198

Umfragezeitraum: 10.5. - 11.5.

+++ Mittwoch, 12. Mai: Forsa sieht die Linke bei nur sechs Prozent +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
24% 15% 27% 11% 6% 10% 6%

Teilnehmerzahl: 2501

Umfragezeitraum: 4.5. - 10.5.

+++ Montag, 10. Mai: Union laut Insa-Umfrage vor Grünen +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
25,5% 15% 23,5% 12% 7,5% 11% 5%

Teilnehmerzahl: 2055

Umfragezeitraum: 7.5. - 10.5.

++ Samstag, 8. Mai: Umfrage von Kantar (Emnid) - Union weiter hinter den Grünen ++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
23% 16% 26% 12% 7% 10% 6%

Teilnehmerzahl: 1910

Umfragezeitraum: 29.04. - 5.5.

++ Freitag, 7. Mai: Umfrage Forschungsgruppe Wahlen - SPD stagniert, Grüne erneut vor Union ++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
25% 14% 26% 10% 7% 11% 7%

Teilnehmerzahl: 1271

Umfragezeitraum: 4.5. - 6.5.

++ Donnerstag, 6. Mai: Grüne im ARD-"Deutschlandtrend" vor Union ++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
23% 14% 26% 11% 6% 12% 8%

Teilnehmerzahl: 1351

Umfragezeitraum: 3.5. - 5.5.

+++ Mittwoch, 5. Mai: Grüne in neuer Forsa-Umfrage deutlich vorn +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
23% 14% 28% 11% 6% 10% 7%

Teilnehmeranzahl: 2508

Umfragezeitraum: 27.4. - 3.5.

+++ Montag, 3. Mai: Insa-Umfrage zur Bundestagswahl – Grüne und Union liegen gleichauf +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
24% 15% 24% 12% 7% 12% 6%

Teilnehmeranzahl: 2075

Umfragezeitraum: 30.4. - 3.5.

+++Samstag, 01. Mai: Kantar/Emnid: Grüne vor Union, AfD verliert+++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
24% 15% 27% 11% 7% 10% 6%

Teilnehmeranzahl: 1442

Umfragezeitraum: 22.4. - 28.4.

+++ Dienstag, 27. April: Forsa – Grüne im Höhenflug +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
22% 13% 28% 12% 7% 11% 7%

Teilnehmeranzahl: 2507

Umfragezeitraum: 20.4.-26.4.

+++ Dienstag, 27. April: Neue Insa-Umfrage – Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Union und Grüne +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
23% 16% 23% 12% 8% 12% 6%

Teilnehmeranzahl: 2082

Umfragezeitraum: 23.4.-26.4.

+++ Montag, 26. April 2021: Civey – Grüne überholen Union deutlich

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
24% 15% 29% 11% 6% 9% 6%

Teilnehmeranzahl: 10.039

Umfragezeitraum: 19.4. - 26.4.

Samstag, 24. April 2021: Kantar/Emnid – Grüne liegen erneut vor der Union +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
27% 13% 28% 9% 7% 10% 6%

Teilnehmeranzahl: 1225

Umfragezeitraum: 15.4. - 21.4.

+++ Freitag, 23. April 2021: Umfrage zur Bundestagswahl von Insa +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
24% 17% 23% 12% 8% 11% 5%

Teilnehmeranzahl: 1000

Umfragezeitraum: 23.4.

+++ Mittwoch, 21. April 2021: Die aktuellste Umfrage von Allensbach+++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
28% 16,5% 23% 10% 7,5% 9,5% 5,5%

Teilnehmeranzahl: 1051

Umfragezeitraum: 6.4. - 15.4.

+++ Dienstag, 20. April 2021: Die aktuellste Umfrage von Forsa +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
21% 13% 28% 12% 7% 11% 8%

Teilnehmeranzahl: 1502

Umfragezeitraum: 20.4.

+++ Dienstag, 20. April 2021: Die aktuellste Umfrage von Insa +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
27% 16% 22% 11% 7% 12% 5%

Teilnehmeranzahl: 1000

Umfragezeitraum: 20.4.

+++ Sonntag, 18. April 2021: Die aktuellste Umfrage von Kantar (Emnid) +++

Union SPD Grüne FDP Linke AfD Sonstige
29% 15% 22% 9% 8% 11% 6%

Teilnehmeranzahl: 1437

Umfragezeitraum: 8.4. - 14.4.