Saisonstart im Freibad Günterode verschoben

Heiligenstadt.  Wegen der Corona-Auflagen kann noch nicht geöffnet werden.

Freibad in Günterode (Archivfoto)

Freibad in Günterode (Archivfoto)

Foto: Otto Roth

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aus dem geplanten Saisonstart im Freibad Günterode am Mittwoch, 3. Juni, wird leider nichts. Das teilte Heiligenstadts Bürgermeister Thomas Spielmann am Dienstag, 2. Juni, mit. „Die Abstandsregeln sind derzeit nicht einzuhalten, das Gesundheitsamt hat uns aufgefordert, das Hygienekonzept zu überarbeiten“, erklärt Spielmann den Grund für die Verschiebung der Badöffnung. Das Konzept wird noch einmal angepasst und mit Blick auf die Hinweise des Gesundheitsamtes überarbeitet. „Eine Öffnung des Freibades in Günterode in dieser Woche ist daher nicht möglich“, sagt Thomas Spielmann. Für das zweite Freibad im Stadtgebiet, das komplett sanierte Heiligenstädter Bad, ist der Saisonstart für den 15. Juni geplant.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren