Eisenach. Die Bausubstanz der historischen Herberge am Rennsteig ist demnach unrettbar geschädigt. Bei einer Sanierung bleibt vom eigentlichen Denkmal nichts übrig.

Der Freistaat Thüringen widmet sich seit über zehn Jahren verstärkt der Rettung von Schlössern und Herrenhäusern, die aus verschiedenen Gründen als gefährdet einzustufen sind. Darunter ist auch das ehemalige Jagdschloss Hohe Sonne am Rennsteig bei Eisenach.