18-Jähriger überschlägt sich mit Auto im Saale-Orla-Kreis - drei Personen verletzt

Rosendorf  Bei Rosendorf verlor der junge Mann in der Nacht zum Montag vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto und kam von der Fahrbahn ab.

Symbolfoto: imago/Ralph Peters

Symbolfoto: imago/Ralph Peters

Foto: imago/Ralph Peters

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 18-Jähriger und seine beiden Mitfahrer haben sich im Saale-Orla-Kreis mit ihrem Wagen überschlagen und sind dabei verletzt worden.

Bei Rosendorf verlor der junge Mann in der Nacht zum Montag vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto und kam von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen überschlug sich zweimal, bevor er in einem Feld zum Stehen kam.

Alle drei Insassen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Weitere Polizeimeldungen aus Ostthüringen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.