8-jähriges Kind in Gera angefahren

Gera.  Das Kind rannte auf die Straße, der Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Daniel Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Montag gegen 15.40 Uhr fuhr ein 78-Jähriger mit seinem Honda durch die Gagarinstraße. Plötzlich rannte ein 8-jähriges Kind zwischen parkenden Autos auf die Straße.

Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind. Es musste zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus.

weitere Polizeimeldungen:

Jugendlicher Raser unter Alkoholeinfluss in Südthüringen

Elfjährige bei Unfall in Artern verletzt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.