Erneut Schüsse auf Straßenbahn in Jena abgefeuert

Jena.  Erneut haben Unbekannte Schüsse auf eine Straßenbahn in Jena abgefeuert. Nach Medienberichten soll eine 17-Jährige unter Schock stehen.

Bereits im Januar wurden mehrfach Schüsse auf Straßenbahnen in Lobeda-Ost abgefeuert.

Bereits im Januar wurden mehrfach Schüsse auf Straßenbahnen in Lobeda-Ost abgefeuert.

Foto: Lutz Prager

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Montagabend wurden Schüsse auf eine Straßenbahn in Jena abgefeuert. Nach Informationen von MDR Thüringen wurde dabei eine Scheibe in der Straßenbahn zerstört. Eine 17 Jahre alte Insassin stehe derzeit wohl unter Schock. Die Polizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.

Es ist nicht der erste Fall von Straßenbahn-Beschuss in Jena. Bereits Ende Januar schoss ein Unbekannter mehrfach auf Straßenbahnen im Stadtgebiet. Dabei entstand vor allem Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.