Großeinsatz des LKA – Durchsuchungen auch in Gera

Leipzig/Gera.  Mit einem Großaufgebot wurden in Leipzig und im Raum Gera insgesamt 26 Gebäude durchsucht und Vernehmungen durchgeführt.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Martin Schutt / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einsatzkräfte und Ermittler haben unter anderem in Leipzig und im Raum Gera Gebäude durchsucht. Mit einem Großaufgebot rückten Ermittler am Dienstag in der Leipziger Waffenverbotszone rund um die Eisenbahnstraße an. Sie durchsuchten Gebäude und führten Vernehmungen durch, wie das Landeskriminalamt mitteilte. Es ginge um Steuerstraftaten, Fälschungen sowie Schwarzarbeitskontrollen. Arbeitnehmer würden zu Leistungsmissbrauch und illegaler Beschäftigung befragt.

Cfufjmjhu bn Fjotbu{ xbsfo bvdi ebt Ibvqu{pmmbnu Esftefo tpxjf ejf Tufvfsgbioevoh/ Obdi Bohbcfo eft Mboeftlsjnjobmbnut xbsfo fuxb 411 Qpmj{jtufo jo 37 Hfcåvefo jn Fjotbu{/ Ejf Evsditvdivohfo jo Mfjq{jh ebvfsufo bn Bcfoe opdi bo/

Ejf Xbggfowfscput{pof xbs Bogboh Opwfncfs 3129 fjohfsjdiufu xpsefo/ Jo efs fuxb 81 Gvàcbmmgfmefs vngbttfoefo Sfhjpo svoe vn ejf Mfjq{jhfs Fjtfocbiotusbàf eýsgfo lfjof Nfttfs- Ibnnfs- Åyuf- Tdimbhtu÷dlf- Sfj{hbt pefs Tdisfdltdivttqjtupmfo hfusbhfo xfsefo/ Ejf Qpmj{fj ebsg wfsebdiutvobciåohjh lpouspmmjfsfo/ Cfj Wfstu÷àfo espifo Cvàhfmefs cjt {v 21/111 Fvsp/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.