Mehl im Parkautomaten: Unbekannter wütet in Greizer Tiefgarage

Greiz.  Mehl im Parkautomaten hat für einen größeren Schaden in einem Greizer Parkhaus gesorgt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

In einem Parkhaus in Greiz hat ein Unbekannter gewütet (Symbolfoto).

In einem Parkhaus in Greiz hat ein Unbekannter gewütet (Symbolfoto).

Foto: Marco Kneise / TA

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nicht um damit Plätzchen zu backen, benutzte Dienstagnachmittag ein Unbekannter in Greiz ein Päckchen Mehl.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt, füllte der Unbekannte in der Zeit von 15 bis 16 Uhr Mehl in den für Parkscheine vorgesehenen Ein-bzw. Ausgabeschlitz eines Parkautomaten in der Tiefgaragenzufahrt der Schlossgarage in der Altstadtgalerie in Greiz und sorgte so für einen größeren Schaden an der Schrankenanlage.

Den Rest der Tüte Mehl verteilte der Unbekannte unter anderem im Parkhaus sowie auf mehreren Autos. Die Greizer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 03661/6210 bei der Polizei Greiz zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.