Eisenberger Nachwuchsärzte im Einsatz

Elf Teilnehmer der Sanitätsfachdienst-Ausbildung im Rot-Kreuz-Haus in Eisenberg absolvierten nach bestandener Theorieprüfung auch den praktischen Prüfungsteil. Unter den Augen von DRK-Lehrgangsleiter Wilfried Krüger, DRK-Ausbilder Detlef Taugnitz und Notarzt Dirk Klemmt, stellten sie ihr Können unter Beweis.