Kindergarten in Jena vorübergehend geschlossen

Jena.  Die Zahl der Neuinfektionen ist in Jena erneut angestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 89,5 Fällen pro 100.000 Einwohner.

Bis Freitagabend, Stand 24 Uhr, wurden in Jena 26 neue SARS-CoV-2-Virus-Infektionen gemeldet (Symbolfoto).

Bis Freitagabend, Stand 24 Uhr, wurden in Jena 26 neue SARS-CoV-2-Virus-Infektionen gemeldet (Symbolfoto).

Foto: Marco Schmidt

Erneut angestiegen ist in der Stadt Jena die Zahl der Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus. Dem städtischen Fachdienst Gesundheit wurden bis in die Nacht vom Freitag bis Samstag 26 neue Infektionen gemeldet. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog

Inzwischen musste auch der Kindergarten „Flohkiste“ aufgrund der nicht erfolgreichen Kontaktnachverfolgung vorübergehend geschlossen werden. Die Kinder und Pädagogen befinden sich in Quarantäne.

Damit liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für Jena bei 89,5 Fällen. Die Zahl der aktiven Fälle wird mit 189 angegeben. Davon befinden sich sieben in stationärer Behandlung. Vier Verläufe werden als schwer eingeschätzt. Sieben Personen konnten in den letzten 24 Stunden als genesen eingestuft werden. Die Zahl der Infizierten seit dem 14. März dieses Jahres beträgt 643. Verstorben sind fünf Menschen, genesen 449.