Neue Sterbefälle im Landkreis Greiz

Greiz.  Drei weitere Menschen sind im Landkreis Greiz an den Folgen des Coronavirus gestorben.

Test auf das Coronavirus.

Test auf das Coronavirus.

Foto: Tino Zippel

Zwei Neuinfektionen wurden am Mittwoch im Landkreis registriert, eine in Ronneburg und eine in Münchenbernsdorf. Damit steigt die Zahl der positiv getesteten Personen auf 590. Davon sind inzwischen 293 Personen genesen. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog

Das Gesundheitsamt meldet drei weitere Sterbefälle, die damit auf 45 ansteigen: ein 88-jähriger Ronneburger verstarb am 3. Mai und eine 92-Jährige aus Berga am 16. Mai – beide im Krankenhaus Ronneburg – sowie ein 81-Jähriger aus Zeulenroda-Triebes am 20. Mai im Krankenhaus Greiz. Alle hatten Vorerkrankungen, heißt es.