Jenaer Schauspieler im Oscar-Rennen

München  Der Film „Systemsprenger“ soll im kommenden Jahr für Deutschland den Auslands-Oscar holen. Eine tragende Rolle spielt darin der Jenaer Schauspieler Albrecht Schuch.

Der Jenaer Schauspieler Albrecht Schuch bekam in diesem Jahr schon die Goldene Kamera. Jetzt könnte noch ein Oscar dazukommen.

Der Jenaer Schauspieler Albrecht Schuch bekam in diesem Jahr schon die Goldene Kamera. Jetzt könnte noch ein Oscar dazukommen.

Foto: Hannibal Hanschke/Reuters Pool/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Film „Systemsprenger“ von Regisseurin Nora Fingscheidt soll im kommenden Jahr für Deutschland den Auslands-Oscar holen. Dies gab German Films, die Auslands-Vertretung des deutschen Films, am Mittwoch bekannt.

Im Mittelpunkt des Dramas steht ein neunjähriges Mädchen (Helena Zengel), mit dem alle pädagogischen Systeme überfordert sind. Eine tragende Rolle spielt darin auch der Jenaer Schauspieler Albrecht Schuch. Die Oscar-Akademie wählt im Januar 2020 fünf der ausländischen Bewerber-Filme aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.