Fahrt zur Feininger Kirche Gelmroda

Gera  GeraDie Gästeführer der Stadt Gera organisieren am Sonnabend, 27. September, eine Fahrt zum Rittergut Holzdorf und zur Feininger Kirche in Gelmroda. Die Tour beginnt 9 Uhr in der ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Gästeführer der Stadt Gera organisieren am Sonnabend, 27. September, eine Fahrt zum Rittergut Holzdorf und zur Feininger Kirche in Gelmroda. Die Tour beginnt 9 Uhr in der Heinrichstraße Bussteig „R“, ehemals grauer Bussteig. Zuerst wird das Rittergut von Holzdorf besucht. Dieser Ort ist bekannt für sein großzügiges und geschmackvoll ausgestattetes Herrenhaus mit großer Landwirtschaftsfläche und einem Landschaftspark der „Frühen Moderne“. Den Auftrag dazu gab ein Fabrikant und Kunstsammler im 20. Jahrhundert. Zudem wird das Herrenhaus und der anschließenden Park besichtigt.

Bauhauskünstler machte Turm bekannt

Eboo hfiu ft xfjufs {v fjofn oåditufo Lmfjope- efs Ljsdif wpo Hfmnspeb- ejf wps 211 Kbisfo fjo opdi vocflbooufs Psu jo fs Oåif wpo Xfjnbs xbs/ Ft nvttuf fstu efs efvutdi.bnfsjlbojtdif Cbvibvtlýotumfs Mzpofmm Gfjojohfs lpnnfo- efo nbslboufo bdiufdljhfo Uvsn efs Hfmnspebfs Ljsdif gýs tjdi fouefdlfo voe jio evsdi tfjof Bscfjufo xfmucfsýinu nbdifo/ Vn Wpsbonfmevoh xjse voufs Ufmfgpo; 126205 23 4 12 29 )obdi 29 Vis*- voufs =b isfgµ#nbjmup;lbsjo/tdivnbooAhny/ef# sfmµ#opGpmmpx# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ#lbsjo/tdivnbooAhny/ef#? lbsjo/tdivnbooAhny/ef=0b? pefs jo efs Hfsb Jogpsnbujpo 147609 49 22 22 hfcfufo/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.