Reiterhof

Mindestens sieben Pferde sterben bei Stallbrand in NRW

Berlin.  Beim Brand auf einem Reiterhof in Bad Oeynhausen starben in der Nacht zu Freitag sieben Pferde. Der Einsatz dauerte mehrere Stunden.

Bei einem Brand in NRW starben in der Nacht zu Freitag mehrere Pferde (Symbolbild).

Bei einem Brand in NRW starben in der Nacht zu Freitag mehrere Pferde (Symbolbild).

Foto: Holger Hollemann / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Brand auf einem Reiterhof in Bad Oeynhausen (Kreis Minden-Lübbecke) sind in der Nacht zu Freitag mehrere Pferde gestorben. Der Großeinsatz dauerte mehrere Stunden, auch am Morgen sei die Feuerwehr noch vor Ort gewesen, sagte ein Sprecher.

Mindestens sieben Pferde sollen nach bisherigen Erkenntnissen bei dem Brand ums Leben gekommen sein. Menschen seien dem Feuerwehrsprecher zufolge nicht verletzt worden. Weitere Details waren am Freitagmorgen zunächst nicht bekannt.

(dpa/reb)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.