Unter Drogen auf Rad unterwegs

Gera  GeraAm Freitagabend fiel Beamten des Inspektionsdienstes Gera in der Straße der Völkerfreundschaft ein Mann durch seine unsichere Fahrweise auf. Als die Polizei mit ihrem Einsatzfahrzeug auf Höhe des ...

Am Freitagabend fiel Beamten des Inspektionsdienstes Gera in der Straße der Völkerfreundschaft ein Mann durch seine unsichere Fahrweise auf. Als die Polizei mit ihrem Einsatzfahrzeug auf Höhe des auf dem Gehsteig fahrenden 27-Jährigen Geraer gelangte, verlor dieser die Kontrolle über das Rad und stürzte fast. Bei dem Mann wurde Rausch durch Amphetamine festgestellt. Im Klinikum Gera wurde von ihm eine Blutprobe entnommen und gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.