200-Milliarden-Euro-Paket soll hohe Energiekosten abfedern

Die Bundesregierung will mit einem über Kredite finanzierten 200-Milliarden-Euro-Paket die hohen Energiekosten für die Verbraucherinnen und Verbraucher abfedern. Das kündigte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in Berlin an. Auf die bislang geplante Gasumlage will die Regierung verzichten und Unternehmen stattdessen direkt unterstützen.

200-Milliarden-Euro-Paket soll hohe Energiekosten abfedern

200-Milliarden-Euro-Paket soll hohe Energiekosten abfedern

Do., 29.09.2022, 14.53 Uhr

Die Bundesregierung will mit einem über Kredite finanzierten 200-Milliarden-Euro-Paket die hohen Energiekosten für die Verbraucherinnen und Verbraucher abfedern. Das kündigte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in Berlin an. Auf die bislang geplante Gasumlage will die Regierung verzichten und Unternehmen stattdessen direkt unterstützen.

Video: Wirtschaft und Finanzen
Beschreibung anzeigen