Fotografien von Susen Reuter in Auerstedt zu sehen

Die Fotografin und Malerin Susen Reuter in ihrem Atelier in der Kulturfabrik in Apolda

Die Fotografin und Malerin Susen Reuter in ihrem Atelier in der Kulturfabrik in Apolda

Foto: Dirk Lorenz-Bauer

Auerstedt.  Das Hotel Resort Schloss Auerstedt bietet der Künstlerin eine Ausstellungsmöglichkeit. Die Poesie der Pflanzen wird gefeiert.

Nach über sieben Monaten coronabedingter Schließzeit begrüßt das Hotel Resort Schloss Auerstedt samt Restaurant „Reinhardt’s im Schloss“ ab Montag, 14. Juni, wieder Gäste. Im Schloss hängen derzeit Fotografien der Künstlerin Susen Reuter aus dem Zyklus „Pflanzenpoesie in Blüte & Blatt“ an den historischen Gemäuern.

Bei den Motiven handelt es sich um eine Hommage an die Botanik. Susen Reuter wird darüber hinaus mit Philine Görnandt sowie Susanne Worschech am 4. Juli, 11 bis 17 Uhr, einen Kunst-Sommer-Sonntag gestalten. Dabei stellen Philine Görnandt und Susanne Worschech aus der Kulturfabrik Apolda in Anlehnung an Reuters Fotos Lichtobjekte und Keramiken aus.