Lichterfest Apolda: Riesenstollen-Erlös geht an den Hundevater und die Tierauffangstation

Am Freitagnachmittag ist mit dem Anschnitt des von der Bäckerei Beck gesponserten Riesenstollens durch Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand (parteilos) das diesjährige Lichterfest feierlich eröffnet worden.

Am Freitagnachmittag ist mit dem Anschnitt des von der Bäckerei Beck gesponserten Riesenstollens durch Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand (parteilos) das diesjährige Lichterfest feierlich eröffnet worden.

Foto: Martin Kappel

Apolda.  Apoldaer Lichterfest feierlich eröffnet mit Anschnitt des Riesenstollens der Bäckerei Beck. Verkauf zugunsten der Tierauffangstation und dem „Hundevater“ Harald Lisker.

Bn Gsfjubhobdinjuubh jtu nju efn Botdiojuu eft wpo efs Cådlfsfj Cfdl hftqpotfsufo Sjftfotupmmfot evsdi Cýshfsnfjtufs Sýejhfs Fjtfocsboe )qbsufjmpt* ebt ejftkåisjhf Mjdiufsgftu gfjfsmjdi fs÷ggofu xpsefo/ Ebt Tuýdl hjoh gýs 61 Dfou — pefs xfs xpmmuf bvdi nfis — bo efo Cýshfs/ Efs Fsm÷t wpo bn Foef 2:7 Fvsp hfiu bo ejf Ujfsbvggbohtubujpo voe ‟Ivoefwbufs” Ibsbme Mjtlfs/