Schließung der Verkehrsbehörde in Arnstadt

Aufgrund einer Fortbildungsmaßnahme kann die Verkehrsbehörde der Stadt Arnstadt am 27. und 30. Juni nicht besucht werden. (Archivfoto)

Aufgrund einer Fortbildungsmaßnahme kann die Verkehrsbehörde der Stadt Arnstadt am 27. und 30. Juni nicht besucht werden. (Archivfoto)

Foto: Arne Martius

Arnstadt.  Die Verkehrsbehörde in Arnstadt bleibt am 27. und 30. Juni geschlossen.

Die Verkehrsbehörde der Stadt Arnstadt bleibt am Montag, 27. Juni, sowie am Donnerstag, 30. Juni, für den Besucherverkehr geschlossen. Der Grund dafür ist eine dringend erforderliche Fortbildungsmaßnahme, wie André Kudernatsch, der Pressesprecher der Stadtverwaltung Arnstadt, mitteilt. Die Anträge können jedoch weiterhin wie gewohnt auch auf der Homepage der Stadt unter der Adresse: www.arnstadt.de gestellt werden.