Eichsfeld. Die Ökologisch-Demokratische Partei hat die Kandidaten für den Eichsfelder Kreistag und einen Stadtrat im Landkreis nominiert. Mit diesen Kandidaten möchte die Partei in die Gremien einziehen.

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) vertritt aktuell die Interessen der Bürger im Kreistag Eichsfeld und Stadtrat Leinefelde-Worbis. Das würde die Partei auch für die nächste Legislaturperiode wieder fest in Angriff nehmen, erklärt der ÖDP-Kreisvorsitzende Marius Bauer.

Für die Ortsteilräte in Leinefelde und Worbis, in denen derzeit noch Mandatsträger der Partei aktiv sind, wurden für die neue Legislaturperiode keine Kandidaten aufgestellt. Für den Wahlantritt der Ende Mai stattfindenden Kommunalwahl setze die Ökologisch-Demokratische Partei klassische christliche Werte verbunden mit enkeltauglichen Strategien in den Fokus.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

„Uns ist es wichtig, dass die Eichsfelder für ihre geliebte Heimat eine Zukunftsperspektive sehen, die alle Generationen und deren Bedürfnisse in den Blick nimmt. Die Familie liefert maßgeblichen Halt in einer sich schnell ändernden Umgebung und ihr gilt auch eine deutlich stärkere Unterstützung!“, erklärt Braun.

ÖDP-Kandidaten für den Kreistag

1. Marius Braun (Gernrode)

2. Karl Edmund Vogt (Worbis)

3. Roberto May (Leinefelde/parteilos)

4. Hildegunde Koch (Breitenbach)

5. Waltraud Döring (Gernrode)

6. Wilfried Döring (Gernrode)

7. Verena Weidemann (Leinefelde)

8. Wiltrud Fuckner (Leinefelde/parteilos)

9. Maria Mechthild Fütterer (Gernrode/parteilos)

10. Beate Vogt (Worbis)

Für den Stadtrat Leinefelde-Worbis wurden acht Kandidaten nominiert, wobei Roberto May das Spitzen-Trio um die aktuellen Mandatsträger Bernhard Preis und Karl Edmund Vogt ergänzt. Die Liste für den Kreistag umfasst zehn Kandidaten. Neben May und Vogt wird der stellvertretende ÖDP-Landesvorsitzende Marius Braun die Partei in den Wahlkampf führen.

ÖDP-Kandidaten für den Stadtrat Leinefelde-Worbis

1. Bernhard Preis (Breitenholz/parteilos)

2. Roberto May (Leinefelde/parteilos)

3. Karl Edmund Vogt (Worbis)

4. Elke Grimm (Worbis)

5. Hildegunde Koch (Worbis)

6. Verena Weidemann (Leinefelde)

7. Wiltrud Fuckner (Leinefelde/parteilos)

8. Beate Vogt (Worbis)

„Wir Eichsfelder sind heimatverbunden, deshalb müssen unsere Dörfer, Städte und Landschaften so lebenswert gestaltet und erhalten werden, dass auch zukünftige Generationen gerne und gut hier leben“, sagt Braun, der dabei besonders die Generationengerechtigkeit, den Klimawandel und den Fachkräftebedarf als Herausforderungen sieht, für die bereits in der nächsten Wahlperiode wichtige Weichen gestellt werden müssten.

Aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Eichsfeld