Eichsfeld. Ein Autofahrer aus Schimberg will eine Parklücke verlassen. Dabei macht er einen teuren Fehler.

Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Schimberg wollte am Donnerstag um 15.40 Uhr aus einer Lücke auf dem Parkdeck eines Eschweger Marktes ausparken. Dabei touchierte er nach Polizeiinformationen das daneben abgestellte Fahrzeug eines 67-Jährigen aus Bad Sooden-Allendorf.

Der Newsletter für Eichsfeld

Alle wichtigen Informationen aus dem Eichsfeld, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Unfallverursacher lenkte beim Ausparken etwas zu früh ein und blieb daher am anderen Auto hängen, erläutert die Polizei Eschwege den Unfallhergang. Den Sachschaden beziffern die Beamten auf 2700 Euro.

Weitere Nachrichten aus dem Eichsfeld